Beliebte Wanderrouten

I: Hike'n'Ride Hüttersteig

Gehzeit ca. 3:15 Stunden

Ausgehend von der Talstation der Kanzelbahn geht es 5 Minuten westlich entlang der Bundesstraße Richtung Villach bis zum rechts abzweigenden Sonnenweg. Dem Weg folgend geht es weiter durch eine kleine Siedlung bis zum Aussichtsweg Julienhöhe. Hier beginnt der Einstieg des sehr gut markierten Hüttersteigs. Der anspruchsvoller Trainingssteig verläuft südseitig bis zur Kanzelhöhe und von dort zur Bergstation der Kanzelbahn. Für den Abstieg zurück ins Tal empfehlen wir die Fahrt mit der Kanzelbahn.

 

II: Kostale Weg

Gehzeit ca. 4:00 Stunden

Der „Kostale-Weg“ startet an der Bergstation der Kanzelbahn. Von dort geht es 25 bis 30 Minuten gemütlich bergauf zur ersten Kostale-Station der Pöllinger Hütte. Dort wartet eine köstliche Stärkung für die nächste 45–60 Min. lange Etappe zur Neugarten-Almseehütte. Die dritte Etappe ist das Gerlitzen Gipfelhaus wo neben dem nächsten Schmankerl auch eine atemberaubende Aussicht wartet. Für die Talfahrt wählen die Kostale-Genuss-Wanderer in der Regel die Gipfelbahn, um zurück zur Mittelstation zu gelangen.

 

III: Seppl Hüttenrundwanderung

Gehzeit ca. 3:20 Stunden

Mittellanger Rundwanderweg von der Bergstation der Kanzelbahn zur Sepplhütte und wieder retour. Von der Bergstation führ der Weg Richtung Osten zur Sepplhütte. Dort kann man vor dem Rückweg eine hausgemachte Stärkung genießen.

 

IV: Traumbogen Höhenrundweg

Gehzeit ca. 2:15 Stunden

Ein Weg für Körper und Geist rund um den Gipfel der Gerlitzen Alpe. Rund um den Berg haben verschiedene Künstler in den letzten Jahren viele Orte der Ruhe und der Besinnung geschaffen. Genieße spirituell aufgeladene Kraftorte wie die Felsenseen, die Jakobsleiter oder den Asiatischen Garten. Der Rundweg lockt mit eindrucksvollen Blicken auf die Kärntner Berg- und Seenwelt und führt auch am bekannten Steinernen Turm vorbei. Auch von dort hat man einen unglaublichen Ausblick und kann den Paragleitern beim Starten zusehen. 

 

 

V: Kanzelrundweg

Gehzeit ca. 1:00 Stunde (Kinderwagen und Rollstuhlfreundlich)

Ausgehend von der Bergstation der Kanzelbahn führt diese Wanderung über die asphaltierte Straße oder wahlweise auch über Walds- und Wiesenweg zur Kanzelhöhe. Von dort aus gelangt man über einen Schotterweg zum höchsten Punkt. Weiter geht der Weg über eine befestigte Straße am Speicherteich vorbei und zurück zum Ausgangspunkt.

 

VI: Vom Gipfel zum Funpark Gerlitzen Kanzelbahn

Gehzeit ca. 1:30 Stunden 

Vom Gerlitzen Gipfel aus geht es vorbei an den Startplätzen der Paragleiter und Modellflieger über Wiesen und leicht begehbare Wanderwege zur Pöllinger Hütte. Dann geht es weiter bergab Richtung Sunn Alm der der Bergstation Kanzelbahn (1.440m). Diese Wanderung ist vor allem für Familien mit Kindern und für Anfänger hervorragend geeignet. 

 

VII: 4 Hütten Tour

Gehzeit ca. 1:30 Stunden

Von der Bergstation Gerlitzen Gipfelbahn (1.911m) geht es über einen gut begehbaren Wanderweg zum Stifterboden. Dort hast du die Wahl: Entweder gehst du die etwas längere Strecke zur Steinwenderhütte oder du nimmst die Abkürzung zur Kammerhütte. Weiter geht es über die Turnerhütte zurück zu Sunn Alm bei der Bergstation der Kanzelbahn (1.440m). Eine familienfreundliche Wanderung mit vielen Einkehr und Rastmöglichkeiten entlang der gut befestigten Wanderwege.

 

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK, ich bin einverstanden