20-Stunden Saisonkarte


Unsere beliebte 20-Stunden Saisonkarte bietet Skivergnügen zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und sie ist die perfekte Wahl für alle Genussskifahrer.

NormaltarifAb 01.03. für 3-Wintersaisonen*
Erwachsen€ 274,-€ 296,-
Senioren/
Studenten 
€ 253,-€ 274,-
Jugend € 209,-€ 226,-
Kind € 154,-€ 167,-

 

*Ab 1. März gibt es die Möglichkeit bereits die 3 Wintersaisonen gültige 20 Stunden Saisonkarte zu erwerben. Diese ermöglicht inflationsgeschütztes Skifahren bis zum Ende der Wintersaison 2025/26.


Achtung:
Die 20-Stunden Saisonkarte kann nur vor Ort an ALLEN Kassen der Gerlitzen Alpe erworben werden. Kein Versand oder Online-Erwerb möglich.

Altersgrenzen:

Kind: Jahrgang 2009-2017
Jugend: Jahrgang 2005-2008
Studenten: bis zum vollendeten 27. Lebensjahr (bis einschließlich Jahrgang 1997) bei Vorweis eines gültigen Studentenausweises
Senioren: Jahrgang 1958 und älter

 

Vorteile der 20-Stunden Saisonkarte:

  • Die 20-Stunden Saisonkarte ist nicht personengebunden und kann in der selben Altersklasse weitergegeben werden.
  • GRATIS An- und Abreise mit ALLEN S-Bahn Zügen der ÖBB aus ganz Kärnten. Weitere Infos
  • Die 20-Stunden Saisonkarte ist 2 Wintersaisonen gültig.
  • Nur die jeweils angefangene Stunde wird abgebucht. Unterbrechungen im Skigebiet für Hüttenzauber, Sonnenbaden usw., sind nach Ablauf der jeweiligen Stunde ohne Zeitabbuchung möglich.
  • Mit der 20-Stunden Saisonkarte direkt zum Lift ohne Anstellen an der Kassa.
  • Sobald mind. eine Stunde abgebucht wurde, erfolgt am selben Tag die Talfahrt mit der Kanzelbahn ohne Zeitabbuchung. Achtung: Nutzt man nur die Talfahrt, wird hierfür eine Stunde abgebucht!

 
Wie funktioniert die 20-Stunden Saisonkarte:

Du gehst mit deiner 20-Stunden Saisonkarte, zum Beispiel, um 9:30 Uhr durchs Drehkreuz, nun werden automatisch alle Drehkreuze für 1 Stunde, also, in diesem Fall,  bis 10:30 Uhr frei geschalten. Kommst du das nächste Mal, zum Beispiel, nach 10:30 Uhr wieder zum Drehkreuz - z. B. um 10:50 Uhr - wird wieder 1 Stunde, bis 11:50 Uhr, frei geschalten. Am Display bei den Drehkreuzen werden verbleibenden Stunden und wie lange die Drehkreuze für die bereits angefangene Stunde frei geschalten sind angezeigt.

 

Weitere Informationen:

Die 20-Stunden Saisonkarte ist in der aktuellen Wintersaison des Erwerbes und eine weitere Saison bis Ende der Wintersaison 2024/25 gültig. In diesem Gültigkeitszeitraum ist der Karteninhaber berechtigt bis zu 20 Stunden die Liftanlagen und Skiabfahrten der Bergbahnen Gerlitzen Alpe zu nutzen. Die Karte verliert nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes (wie jedes andere Saisonkartenprodukt auch) oder nach Verbrauch der 20 Stunden unwiderruflich ihre Gültigkeit! Eine Rückerstattung erfolgt wie bei allen Gerlitzen Saisonkarten ausschließlich bei schwerer Krankheit, Verletzung oder Unfall nach Nachweis der entsprechenden medizinischen Befunde. Im Falle einer Rückvergütung erfolgt diese in Form eines Wertgutscheines.

 

Invalidität: Ab 60%-iger Invalidität werden Fahrausweise mit gültigem Invalidenausweis zum Kindertarif ausgegeben.

 

 
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK, ich bin einverstanden