Gastronomie

Welche Maßnahmen werden in den Hütten zum Schutz der Gäste gesetzt?

Indoor gilt eine Mund-Nasenschutz-Pflicht sowohl für MitarbeiterInnen bei Gästekontakt als auch für Gäste. An den Tischen selbst wird kein Mund-Nasen-Schutz benötigt. In allen Hütten bzw. Restaurants wird auf die gesetzlich vorgeschriebenen Tischabstände geachtet. Es dürfen max. 10 Personen pro Tisch sitzen. Eine Konsumation ist indoor ausschließlich am Sitzplatz erlaubt.

 

Müssen die MitarbeiterInnen einen Mund-Nasenschutz tragen?

Ja, die MitarbeiterInnen müssen verpflichtend einen Mund- Nasenschutz tragen.

 

Ist Selbstbedienung in den Hütten möglich?

Dort wo es SB-Bereiche gibt, wird sichergestellt, dass die Konsumation von Speisen und Getränken nicht in der Nähe zur Ausgabestelle erfolgt. Eine Konsumation ist indoor ausschließlich am Sitzplatz erlaubt. Selbstbedienung ist zulässig, sofern das Infektionsrisiko durch entsprechende hygienische Maßnahmen minimiert werden kann.

 

Was muss ich beim Betreten bzw. Verlassen des Tisches in der Skihütte beachten?

Beim Betreten der Skihütte bis zum Tisch und auch beim Verlassen des Tisches ist gegenüber allen anderen Personen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen, oder zur Besuchergruppe zählen, der Mindestabstand von einem Meter einzuhalten.

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK, ich bin einverstanden