Heimat-Skiberg Gerlitzen Alpe gratuliert Matthias Mayer

„Das Skigebiet Gerlitzen Alpe freut sich mit Matthias Mayer! Unser Team hat mit Matthias Mayer mitgefiebert und gratuliert ganz herzlich zur Goldmedaille in der Olympia-Abfahrt“, betont Hans Hopfgartner, Geschäftsführer der Bergbahnen am Skiberg Gerlitzen Alpe. 

Mayer startet für den SC Gerlitzen

Der frisch gebackene Abfahrts-Olympiasieger aus Kärnten fährt seit vielen Jahren für den Ski Club Gerlitzen. Damit ist das Skigebiet Gerlitzen Alpe sein allererster Trainingsberg und seine skifahrerische Heimat. „Der Erfolg von Matthias Mayer hat viele Väter. Einer davon ist unbestritten die konsequente und professionelle Nachwuchsarbeit des SC Gerlitzen“, ist Bergbahnen-Chef Hopfgartner stolz auf den SC Gerlitzen.

http://www.sc-gerlitzen.at 

ZUR PERSON

Matthias Mayer (23) aus Afritz in Kärnten gewinnt am Sonntag, 9. Februar 2014, bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi, die Goldmedaille in der Abfahrt. Mayer, Sohn des Olympiamedaillengewinners Helmut Mayer, fährt für den Ski Club Gerlitzen und ist seit 2012 Mitglied der Nationalmannschaft des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV).

http://www.matthiasmayer.at